StepStone.at - Der Channel für eine erfolgreiche Karriere in IT & Telekommunikation

Lebenslauf hier online stellen!

Neueste Artikel

Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten und Artikel über Jobs in IT & Telekommunikation.

Jobvorschläge per E-Mail erhalten

StepStone Newsletter

Detailsuche

Ergebnisse anzeigen

  Ergebnisliste öffnen Ergebnisliste schließen

Fachkräftemangel in der IT-Branche

Unternehmen der IT, Telekommunikation und vor allem auch Unterhaltungselektronik stehen auch in den nächsten Jahren rosige Zeiten bevor. Das erwartete Branchenwachstum liegt weit über dem der Gesamtwirtschaft. Folglich werden auch Fachkräfte benötigt die dieses Branchenwachstum unterstützen.

Quereinstieg oft nicht möglich
Neben der Rekrutierung neuer IT Fachkräfte ist es nötig, Absolventen und ältere Mitarbeiter zu halten und den Frauenanteil zu erhöhen, diskutierte man bei einer Podiumsdiskussion der APA-E-Business-Community in Wien Ende Februar. Denn trotz einer Aussendung von mehr als 10.000 IT-Absolventen jährlich ist die Nachfrage nicht gedeckt. Denn es wäre irreal anzunehmen dass alle 10.000 nach dem Abschluss auch als Fachkraft in einem Unternehmen arbeiten möchten. Auch Quereinsteiger werden in der IT-Branche weniger eingestellt – das liegt vor allem an der Komplexität des Aufgabenbereiches und dem benötigten Fachwissen.


Kultur, Image und Gehalt müssen passen
Daraus ergibt sich dass viele IT Fachkräfte bereits während des Studiums von Unternehmen abgeworben werden. Unternehmenskultur, Image und Aufstiegschancen sind Faktoren die für Bewerber in der IT-Branche weitaus wichtiger sind als die Arbeitsplatzsicherheit. Eine gute Work-Life Balance und flexibles Arbeiten beeinflussen die Wahl des Arbeitgebers. Darüber hinaus ist den IT-Bewerbern der Fachkräftemangel bewusst – das wirkt sich natürlich auf deren Gehaltsvorstellungen aus.