StepStone.at - Der Channel für eine erfolgreiche Karriere in IT & Telekommunikation
Detailsuche

Ergebnisse anzeigen

  Ergebnisliste öffnen Ergebnisliste schließen

IT-Jobmarkt weiterhin im Höhenflug

Nun ist es bestätigt: Das All Time High bei IT-Jobs setzt sich auch 2013 fort: Laut dem neuesten it indikator wird im ersten Quartal ein Zuwachs von +6,3% registriert. Seit Anfang 2013 rechnet man jetzt auch das IT-Jobangebot von stepstone.at hinzu - somit konnten IT-Fachleute aus 6.511 Stellenangeboten wählen.

Für IT-Manager weiterhin enger Markt

IT-Manager haben es auch 2013 schwerer einen neuen Job zu finden. Laut Personalberater und Herausgeber des it-indikators Markus Baldauf, werden IT-Management Positionen aufgrund von Umstrukturierungen und Kosteneinsparungen auch weiterhin nur zaghaft ausgeschrieben, oft wird hier auf interne Besetzungen zurückgegriffen.

IT-Spezialisten können sich freuen

Der Markt für IT-Spezialisten konnte hingegen nochmal zulegen, denn Stellenausschreibungen als Programmierer, Datenbank-Spezialisten, Systembetreuer boomen nach wie vor.  Bei Support-Mitarbeitern und Fachleuten für IT-Organisation konnte das Jobangebot stabil gehalten werden, lediglich Projekt Manager und SAP Fach-Personal verlor relativ zum Marktwachstum.

Sinkflug der Vertriebsjobs gestoppt

Der jahrelang andauernde Sinkflug von Vertriebsjobs in der IT konnte in diesem Quartal endlich gestoppt werden. Grund dafür vor allem der Bereich Pre-Sales. “Hier werden aktuell von den Unternehmen scheinbar mehr Techniker benötigt, die den Verkauf mit ihrem fachlichen Wissen unterstützen”, so Baldauf.

itindikator

Mehr Jobs als vor der Krise

Im Jahr 2008 und 2009 konnte auch der IT-Jobmarkt die globale Wirtschaftskrise spüren – der Tiefpunkt war im Frühjahr 2009 erreicht – das Jobangebot für IT-Fachkräfte hatte sich halbiert. Seither wuchs das Jobangebot mit Ausnahme eines Einbruchs in 2011 wieder stetig an. Und seit 2012 kann der IT-Jobmarkt mehr Angebot als vor der Krise verzeichnen.